Schwerer Verkehrsunfall mit Kradfahrer in – Aegdienberg

Am Mittwoch, den 30.05.2018, gegen ca. 18.40 Uhr, kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Motorradfahrers auf der Rottbitzer Straße in Aegidienberg.

Ein 63jähriger PKW-Fahrer fuhr von einem nahegelegenen Parkplatz eines Hotels auf die Rottbitzer Straße um geradeaus auf die BAB A 3 in Richtung Frankfurt aufzufahren. Hierbei missachtete er allerdings die Vorfahrtberechtigung eines 52jährigen Kradfahrers, der aus Richtung Rottbitze kam.

Bei dem anschließenden Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt.

Der sofort alarmierte Notarzt forderte einen Rettungshubschrauber an, der den Schwerverletzten in die Uni-Klinik flog.

Die Polizei führte eine qualifizierte Unfallaufnahme durch.

Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Das Motorrad wurde abgeschleppt, es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.