Geparkter Bus am Bad Honnefer Bahnhof im Vollbrand

Gegen 9 Uhr heute Morgen wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Einsatz am Bahnhof gerufen .

Weithin sichtbar befand sich ein dort abgestellter Gelenkbus im Vollbrand ..

Die Wehr hatte die Lage mit 3 C-Rohren relativ schnell im Griff , sagte : Frank Quadflieg Stv. Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef

Gegen 10:30 war der Einsatz beendet und die Mannschat rückte ab .

Bei dem geparkten Fahrzeug, das im Auftrag der Deutschen Bahn an den Wochenenden den Schienenersatzverkehr zwischen Unkel und Troisdorf bedient, entstand Totalschaden .
Mindestens  ein weiters Fahrzeug welches in der Nähe geparkt war, wurde durch die extreme Hitze ebenfalls beschädigt.
Die Branduhrsache ist zur Zeit noch nicht Geklärt …
Personen kamen nicht zu Schaden!!!

Hier einige Fotos der Einsatzstelle…