Trunkenheit im Straßenverkehr in Bad Honnef

In der Nacht zu Samstag, 30.03.2019, gegen 02:20 Uhr fiel Beamten der Polizeiwache Ramersdorf im Rahmen einer Streifenfahrt auf der Lohfelder Straße in Bad Honnef ein Pkw auf, der ohne Abblendlicht fuhr.

Bei der anschließenden Kontrolle des Pkw stellten die Beamten bei der 20-jährigen Fahrzeugführerin eine merkliche Alkoholisierung fest, woraufhin der Frau eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein beschlagnahmt wurde.

Das Verkehrskommissariat 1 der Polizei Bonn hat die weiteren Ermittlungen übernommen.