Pfarrfest Rhöndorf 2019

Begonnen wurde mit der Festmesse am verganenem Sonntag um 10  Uhr, ausnahmsweise in der Pfarrkirche St. Marien am Frankenweg, da im Park am „Haus im Turm“ noch bis zuletzt aufgebaut wurde.

Das Fest ging nach dem Gottesdienst dann in der herrlichen Umgebung des Parks an der Rhöndorfer Drachenfelsstraße mit dem traditionellen Frühschoppen bei traumhaftem Wetter weiter. Es gab ein buntes Programm bis zum späten Nach­mit­­tag: Großer Flohmarkt, Tombola, Darbietungen des Rhöndorfer Kinder­gartens, des Erpeler Turn­ver­eins und der Gemeinschaftsgrundschule Rhöndorf. Für alle Kinder gab es eine extra eingerichtet Fläche mit interessanten Spielen. Die musikalische Unterhaltung übernahmen die Burg­bläser Rheinbreitbach und die Big Band der Musik­­schule Bad Hon­nef.

Essen und Trinken ob Rievvkoche ,Erbsensuppe, Pommes oder Bratwurst gab es wie immer zu familienfreundlichen Preisen. Später am Nachmittag gab es dann Kaffee , Kuchen und frische Waffeln.

Besonderer Dank ging auch in diesem Jahr wieder an Bernd Siebdraht für die zurverfügungstellen der Parks

Der Erlös des Festes ist für die indische Patengemeinde in Pattuvam und den Rhöndorfer Kirchbauverein bestimmt.

 

Impressionen vom Nachmittag :