Kriminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbruch in Bad Honnef

Unbekannte brachen am Donnerstag (16.07.2020) zwischen 11:15 Uhr und 12:00 Uhr in die Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Kreuzweidenstraße in Bad Honnef ein.

Zur Tatzeit gelangten die Einbrecher in den rückwärtigen Garten des Hauses und hebelten ein Fenster auf. In der Wohnung wurden mehrere Räume gezielt nach geeignetem Diebesgut durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen wurde Bargeld gestohlen. Anschließend flüchteten die Täter unbemerkt vom Tatort.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder KK34.Bonn@polizei.nrw.de entgegen.

 

Quelle Polizei NRW Bonn (OTS)

17.07.2020