Baumpflegearbeiten auf dem Waldfriedhof in Rhöndorf

Symbolbild (c) Thomas Scheben

Trockenheit und Borkenkäfer haben trotz regelmäßiger Baumpflegearbeiten vor den Fichten des Waldfriedhofs im Ortsteil Rhöndorf keinen Halt gemacht. Zum Schutz der Friedhofsbesucher und aufgrund der Verkehrssicherheit müssen einige Fichten in Kürze entfernt werden. Zugleich werden weitere Bäume turnusmäßig kontrolliert und bei Bedarf gezielt gepflegt. „Die nun anstehenden Baumpflegearbeiten und Fällungen auf dem Waldfriedhof werden im Auftrag der Stadt durch ein Fachunternehmen durchgeführt“, erklärt Philipp Siegel vom Fachdienst Umwelt und Stadtgrün: „Hierbei werden mittels Seilklettertechnik die Kronenbereiche der Bäume durchgepflegt und tote Äste sowie Konkurrenztriebe entnommen.“
Während der Arbeiten kann es immer wieder zu Einschränkungen für Friedhofsbesucher kommen. So werden die jeweiligen Arbeitsbereiche großräumig abgesperrt, um Passanten vor herabfallendem Schnittgut zu schützen.

 

Quelle: Thomas Heinemann – Stadt Bad Honnef

25.01.2021-14