Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Mobilität, Klimaschutz und Wald der Stadt Bad Honnef am 18.02.2021

Symbolbild Foto; Stadt Bad Honnef

Am Donnerstag, 18.02.2021, 18:00 Uhr, findet im Kursaal, Hauptstraße 28, die erste Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Mobilität, Klimaschutz und Wald statt.

Aufgrund der Abstandsregeln stehen begrenzt Besucherplätze zur Verfügung. Besucherinnen und Besucher müssen sich bei der Verwaltung anmelden und erhalten eine Einlasskarte. Sie wird ausgegeben vom Fachdienst Rats- und Bürgermeisterbüro, Arne Riege, Telefon 02224/184-244, E-Mail arne.riege@bad-honnef.de . Die Einlasskarten werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Es besteht während der gesamten Sitzung Maskenpflicht.

In der Sitzung werden folgende Tagesordnungspunkte beraten:

Tagesordnungspunkt 1

Sitzungseinleitung

  • Einführung und Verpflichtung der Ausschussmitglieder, die nicht dem Rat angehören
  • Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Bestellung eines Schriftführers/einer Schriftführerin

Tagesordnungspunkt 2

Anträge nach § 3 Abs. 1 der Geschäftsordnung

2.1 Antrag der CDU-Fraktion zum Thema Bewirtschaftung des Stadtwaldes nach den Grundsätzen der naturgemäßen Waldwirtschaft

2.2 Antrag der Fraktion Liste Bündnis 90/Die Grünen zum Thema Klimarelevanz

Tagesordnungspunkt 3

Beschlussvorlagen

3.1 Änderungen Kommunalabgabengesetz und Straßen- und Wegekonzept

3.2 Radverkehrskonzept

3.3 Linienführung der Kleinbuslinie 566

3.4 Behindertengerechte Nutzung der Insel Grafenwerth

3.5 Kombinierter Geh- und Radweg Rheinpromenade zwischen Stadtgrenze Königswinter und Überweg Stadtbahnlinie 66

3.6 Einführung Fahrradmietsystem RSVG bike in Bad Honnef

Tagesordnungspunkt 4

Mitteilungen

4.1 Aktuelle Informationen zu Wald- und Wildbestand – Tischvorlage

4.2 Anfrage des Bürgerblocks „Aufbau einer legalen Mountainbike-Strecke für Köwi/Bonn zum Schutz der Natur“

Tischvorlage

Tagesordnungspunkt 5

Anfragen nach § 17 Abs. 2 der Geschäftsordnung

 

 

Quelle: Christine Pfalz- Stadt Bad Honnef

12.02.2021 – 036