Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Quartiersentwicklung, Planen, Bauen und Digitalisierung der Stadt Bad Honnef am 23.02.2021

Am Dienstag, 23.02.2021, 18:00 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses, Rathausplatz 1, die zweite Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Quartiersentwicklung, Planen, Bauen und Digitalisierung statt.

Aufgrund der Abstandsregeln stehen begrenzt Besucherplätze zur Verfügung. Besucherinnen und Besucher müssen sich bei der Verwaltung anmelden und erhalten eine Einlasskarte. Sie werden ausgegeben vom Fachdienst Rats- und Bürgermeisterbüro, Arne Riege, Telefon 02224/184-244, E-Mail arne.riege@bad-honnef.de . Die Einlasskarten werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Es besteht während der gesamten Sitzung Maskenpflicht.

In der Sitzung wird nach den Sitzungsformalien über zwei Beschlussvorlagen beraten:

Tagesordnungspunkt Beschlussvorlagen

Bebauungsplan Nr. 1-147 „Kirchstraße/Am Saynschen Hof“

– Umstellung des Verfahrens auf § 12 Baugesetzbuch (BauGB)

– Änderung des Geltungsbereiches

– Beratung der Vorhabenkonzeption

 

Bebauungsplan Nr. 1-148 „Erweiterung Fußgängerzone Franz-Xaver-Trips-Platz/Am Saynschen Hof“

– Umstellung des Verfahrens auf § 12 Baugesetzbuch (BauGB)

– Beratung der Vorhabenkonzeption

 

Abschließend gibt die Verwaltung zur Einführung in die Sitzungsperiode eine einführende Übersicht zu laufenden Planungsverfahren und Projekten als Mitteilung.

 

 

Quelle: Christine Pfalz -Stadt Bad Honnef

16.02.2021 – 041