!! Update !! Geldautomatensprengung in Aegiedienberg-Rottbitze

Am 02.07.2018, gegen 08:30 Uhr, wurde die Leitstelle der Bonner Polizei darüber informiert, dass der Geldautomat einer Bank auf der Rottbitzer Straße in Aegidienberg-Rottbitze augenscheinlich in den Nachtstunden gesprengt wurde.

Nach den ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass Unbekannte den Automaten in der Nacht zum 02.07.2018, gegen 02:30 Uhr sprengten – die Täter flohen dann – nach den bisherigen Feststellungen ohne Beute – vom Ort des Geschehens.

Das zuständige Kriminalkommissariat hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall übernommen – Spezialisten sind derzeit mit der Spurensicherung vor Ort beschäftigt.

Update !!

Nach Abschluss der Tatortaufnahme gehen die Ermittler davon aus, dass der Geldautomat brachial mit einem Werkzeug beschädigt wurde. Möglicherwiese hatten die Unbekannten auch den Einsatz eines Gasgemisches vergeblich versucht. Die Täter gelangten nicht an das Bargeldbehältnis – es entstand jedoch ein Gesamtsachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro.

Update !!

Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Bezug zu der geschilderten Sprengung gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0228-150 bei der Polizei zu melden.

Quelle : Polizei Bonn