Sperrung der Hauptstraße in Höhe Reitersdorfer Park – Sonderfahrplan der Buslinie 566

Die Hauptstraße in Bad Honnef in Höhe Physikzentrum/Reitersdorfer Park von Einmündung Wilhelmstraße bis einschließlich Einmündung Meßbeuel ist aktuell für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Sperrung wirkt sich auch auf die Buslinie 566 aus, die nach einem Sonderfahrplan fährt.

Das Abwasserwerk lässt zum Abschluss der Kanalbaumaßnahme die Fahrbahn sanieren. Der vorbereitete Untergrund sowie die neue Fahrbahn dürfen während der Arbeiten nicht befahren werden, sonst verzögert sich die Fertigstellung. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis einschließlich Sonntag, 20.10.2019.

Autofahrerinnen und Autofahrern wird eine Umfahrung über die B42 dringend empfohlen. Die örtliche, begrenzt belastbare Umleitung über Wilhelmstraße und Frankenweg ist ausgeschildert. Der Bereich sollte trotzdem weiträumig umfahren werden.

 

Sonderfahrplan der Buslinie 566:

Fahrtrichtung Rhöndorf Stadtbahn:

Normaler Linienweg bis zur Haltestelle Bad Honnef Alter Friedhof – weiter über die Haltestellen Honnefer Kreuz und Bad Honnef Bahnhof zur Endhaltestelle Bad Honnef Stadtbahn.

Fahrtrichtung Drieschweg:

Ab Haltestelle Bad Honnef Stadtbahn weiter über die Haltestellen Bad Honnef Bahnhof und Honnefer Kreuz zur Haltestelle Bad Honnef Alter Friedhof und weiter auf dem Linienweg.

Folgende Haltestellen entfallen:

Die Haltestellen Linzer Straße, Bad Honnef Post, Städtisches Kurhaus, Am Brünnele, Physikzentrum, Rhöndorfer Straße, Rhöndorf Kapelle und Rhöndorf Bahnhof werden ersatzlos aufgehoben. Der Anschluss an den Regionalverkehr wird an der Haltestelle Bad Honnef Bahnhof und der Anschluss an die Linie 66 an der Haltestelle Bad Honnef Stadtbahn sichergestellt.

Die Haltestelle Honnefer Kreuz auf dem Umleitungsweg wird mit bedient. In Fahrtrichtung Drieschweg hält die Linie 566 an der Schulbushaltestelle in der Menzenberger Straße (Höhe Taxi Niethammer).

 

Fragen beantwortet das Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef, Telefon 02224/184-0, E-Mail info@bad-honnef.de .

 

(CP)