Recht ruhige Silvesternacht für die Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Der erste  Einsatz im Neuen Jahr fand gegen 0:45 Uhr an der Schaaffhausenkanzel statt.
Eine Person an der Schaaffhausenkanzel brauchte ärztliche Hilfe. Die Freiwilligew Feuerwehr  unterstützten den Rettungsdienst beim Transport des Patienten. So wurde dieser mit der Schleifkorbtrage mehrere hundert Meter durch den Wald zum Rettungswagen getragen.
Im Einsatz war die Löschgruppe Rhöndorf der Freiwilligen Feuerwehr.

Kurze Zeit Später um  01:20 Uhr:
Ein Müllcontainer in der Bismarckstraße war aufgrund einer abgestellten Feuerwerksbatterie in Brand geraten. Die Wehr löschten das Feuer mit dem Schnellangriff.
Im Einsatz war der Löschzug Bad Honnef.

Fotos Freiwilige Feuerwehr Bad Honnef