!!! Auch ihr Strassenbaum braucht Wasser !! Bitte helfen SIE !!!

Auch in Bad Honnef erreichen die Temperaturen die 40 Grad Grenze.
Seit Wochen hat es nicht mehr so richtig geregnet und falls mal was runter kam, dann war es zu wenig und zu kurz.
Was viele Bad Honnefer am sonnigen und trockenen Wetter freut, ist für viele Bäume der Horror.
Durch die anhaltende Trockenheit haben auch Straßenbäume Probleme mit der Wärme.
Straßenbäume haben jedoch oft nur eine kleine Baumscheibe, diese zumeist kleine Bodenfläche direkt um den Baum muss all das Wasser aufnehmen, das in die Erde versickert und dann für die Pflanze zur Verfügung steht.


Der Städtische Bauhof ist seit Wochen unterwegs um Bäume und Unterpflanzungen mit Wasser zu versorgen, auch wurden Bewässerungsbeutel angeschafft.
Diese Bewässerungsbeutel die mit Gurten an Bäumen befestigt werden und mit rund 100 Liter Wasser gefüllt, geben dieses Tröpfchenweise wieder ab.

Doch bei diesen Temperaturen reichen die Maßnahmen nicht.

Hier können die Anwohner etwas für „ihren“ Baum tun und ihm mit Wasser das Leben einfacher machen.

Einfach abends 1-2 Eimer/Kannen Wasser dem Straßenbaum geben..

Als Tipp:  Erst nur etwas Wasser auf die Baumscheibe geben um die dortige Erde wasserdurchlässig zu machen ..  Nach kurzer Zeit kann der Boden dann auch mehr Feuchtigkeit aufnehmen und das Wasser läuft nicht ungenutzt in den Gully..

Zu den Kosten: Der Kubikmeter Wasser (1000 Liter) bestehend aus Frisch-und Abwassergebühren, kostet zurzeit etwa 5 Euro, also ein Eimer (10Liter) etwa 5 Cent.

Bewässerungsbeutel an einem Jungbaum in der Innenstadt

 

(eb)

10.08.2020