Bad Honnef: Pkw überschlug sich bei Alleinunfall auf der L144 (Schmelztal) – 31-jährige Autofahrerin verletzt

(c) Thomas Scheben

Bei einem Alleinunfall auf der Landstraße 144 Nahe der Ortslage Himberg wurde eine 31-jährige Autofahrerin verletzt. Die Frau war nach Zeugenaussagen gegen 06:25 Uhr auf der Himberger Straße aus Fahrtrichtung Bad Honnef kommend unterwegs, als sie in einem Kurvenbereich die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der Folge überschlug sich der Pkw und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort wurde die Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Weil sich bei der Unfallaufnahme Hinweise auf eine mögliche Drogen- bzw. Medikamentenbeeinflussung bei der 31-Jährigen ergaben, ordneten die Polizeibeamten eine Blutprobe zur Beweissicherung an, die im Krankenhaus entnommen wurde.

Der Führerschein der Frau wurde beschlagnahmt. Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei hat die weiteren Ermittlungen zu dem Unfall übernommen.

 

Quelle: Polizei Bonn NRW (ots)

17.08.2021