Warnstreik am Dienstag: Busse und Bahnen der SWB ganztägig betroffen

(c) Thomas Scheben (Archiv)

Symbolfoto: Strassenbahn an der Endhaltestelle Bad Honnef

 

Während der laufenden Tarifverhandlungen hat die Gewerkschaft ver.di Mitglieder zu Warnstreiks aufgerufen. Davon wird am Dienstag, 29. September, auch das Nahverkehrsangebot der Stadtwerke Bonn betroffen sein.

Der Streik wird voraussichtlich erhebliche Auswirkungen auf Busse und Bahnen und damit auf alle Kunden von SWB Bus und Bahn haben.
Nach Angaben der Gewerkschaft wird das Nahverkehrsangebot der SWB Bus und Bahn ab Dienstbeginn um 3 Uhr ganztägig  bestreikt. Busse und Bahnen werden demnach die Depots und Betriebshöfe nicht verlassen können.

 

Quelle: SWB Bus und Bahn (vj)

28.09.2020