Zweitägiger Warnstreik: SWB-Busse und Bahnen am Montag und Dienstag (19+20 Oktober 20) im Depot

(c) Thomas Scheben (Archiv)

Die Gewerkschaft ver.di hat nicht nur für Montag, 19. Oktober, zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen, sondern auch für Dienstag, 20. Oktober. SWB Bus und Bahn wird demnach nach jetzigem Kenntnisstand zweitägig bis Mittwoch, 3 Uhr, bestreikt werden.

Von Montag, 3 Uhr, bis Mittwoch, 3 Uhr fahren deshalb keine Bahnen der SWB. Fahrgäste werden aller Voraussicht nach mit 18 Prozent der Busfahrten befördert, die durch Subunternehmer geleistet werden. Diese Fahrten werden in der elektronischen Fahrplanauskunft angezeigt. Die dazugehörigen Fahrpläne finden Sie hier.
Da der Warnstreik auch in Köln stattfindet, findet auch auf den Stadtbahnlinien 16 und 18, die gemeinsam mit der KVB betrieben werden, kein Verkehr statt.
SWB Bus und Bahn weist zudem darauf hin, dass bei einem Streik die Mobilitätsgarantie des VRS nicht gilt.

 

Quelle: SWB Bus und Bahn

18.10.2020